122 medicinal bee plants

 

98. Paina, achyrocline satureioides

 

98. Paina, achyrocline satureioides             [Ppm111]

This vital and strong perennial herb is native to the open areas of the South of Brazil.  We can find it on almost all pastures, and here it is wrongly considered by the farmers as useless weed. In alternative medicine its value is appreciated more.

Problems in digestion and in the digestive tract, epilepsy and colic, disturbances in the function of  the nervous system, and asthma are treated with the tea of the leaves of paina. It is also applied because of its anti-inflammatory, sedative and cleansing effects. Externally it is used against rheumatism, neuralgic fits, menstruation problems, and muscle pains.



Auch Achyrocline satureioides wächst vor allem in den offenen Weiden Südbrasiliens. Die Pflanze ist vital und kräftig. Auch sie wird von Farmern oft als Unkraut bekämpft. Um so mehr wird ihr medizinischer Wert in der alternativen Medizin geschätzt. Mit ihr behandelt man Verdauungsprobleme, Epilepsie, Koliken aller Art, Störungen in der Funktion des Nervensystems, und Asthma. Hier wendet man vor allem den Tee aus ihren Blättern an. Seine Wirkung ist entzündungshemmend, beruhigend und reinigend. Äußerlich werden Umschläge gegen Rheuma, neuralgische Zuckungen, Mentrustionsprobleme und Muskelschmerzen eingesetzt.