122 medicinal bee plants

 

45. Erva de Saint Joan, hypericum perforatum

 

45. Erva de Saint Joan, hypericum perforatum [Spm297]

St. John’s Wort, a shrub, has an internationally recognized and legalized medicinal value. The Germans registered it in the nineteen-eighties, but it has been known for centuries. One of its main features seems to be its anti-depressive effect. Anxiety is treated with it, but also burns and wounds. It is tonic for the nerves, and helps against jaundice, bronchitis, neuralgia, snake bites, infections, bruises, rheumatism, ulcers and diarrhia, as the Indios knew well.



Hypericum perforatum besitzt international anerkannte Heilwirkungen, die sogar schon durch deutsche Firmen rechtlich in den achtziger Jahren registriert worden sind.
Seit Jahrhunderten aber sind diese Eigenschaften bereits bekannt. Eine der wesentlichen  Effekte dieser Pflanze scheint ihre antidepressive Wirkung zu sein. Als solche wird sie oft gebraucht, speziell in Deutschland. Mit ihr werden Angstzustände behandelt, aber auch Vebrennungen und Wunden. Sie stärkt die Nerven, hilft gegen Gelbsucht, Bronchitits, Neuralgie, Schlangenbisse, Infektionen, Verletzungen, Rheuma, Geschwüre und Durchfall,- wie die Indios in Südamerika lange vor den Deutschen sehr wohl wussten.